Sony MVC-2000 (© Bruce Schwartzman)

Sony ProMavica MVC-2000 (1989)

Viele Webseiten machen komplett falsche Angaben zum Erscheinungsjahr der ProMavica Kameras. Manche behaupten die MVC-2000 seie aus 1986. Was natürlich völlig unmöglich ist da die Kamera den Hi-band Standard verwendet der erst 1988 durch das SVC Kommittee verabschiedet wurde. Wie also sollte eine 1986'er SV Kamera ausgestattet sein mit einer Aufnahmetechnik die es vor 1988 gar nicht gab? Das ist ein dermaßen großes Problem dass sogar Wikipedia Seiten diesen Fehler weitergeben an ihre Leser. Unglaublich!

Jedoch ist die Sony ProMavica MVC-2000 eine 1989'er (!) Kamera. Die Tatsache dass Sony manchmal (oder oft - wer weiß das schon) Prototypen baute und diese Proofing Versions (PF) nannte, kann man hier und da schon mal irgendwo nachlesen. Auf der Unterseite wurde daher ein zusätzliches kleines, gelbes Label angebracht mit den Buchstaben PF.

Im Grunde genommen gibt es fast gar keine zuverlässigen Informationen über diese Kamera die von zuverlässigen Quellen wie die Webseiten der Sony Corporation stammen.

Spezifikationen

  • Marke: Sony
  • Modell: ProMavica MVC-2000
  • Zuerst erwähnt: 1989
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $4000
  • Bildsensortyp: 0.38MP 2/3" CCD
  • Auflösung: -
  • Interner Speicher: -
  • Externer Speicher: Hi-VF Disk
  • Objektiv: f=48-288mm /F1.4
  • Verschlusszeiten: 1/15s - 1/1000s
  • Blenden: F1.4
  • LCD Größe: -
  • Maße: -
  • Gewicht: -
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss