MicronEye Camera (1983)

Die MicronEye Camera von der Firma Micron Technology Inc. wurde ebenfalls 1983 angekündigt und ist eine seltenere Version der MicronEye Bullet Digitalkamera. Im Grunde genommen ist es der Kamerakopf und die Schnittstellenkarte verpackt in einem rechteckigen Gehäuse. Diese Bauform erlaubte es die Kamera bis zu 15 Meter entfernt vom Computer aufzubauen (die Bullet konnte nur etwa 1,5 Meter vom Rechner platziert werden). Anstelle der proprietären Microneye Schnittstelle hatte die Kamera am Kabelende einen seriellen Anschluss.

Spezifikationen

  • Marke: Micron Technology Inc.
  • Modell: MicronEye Camera
  • Zuerst erwähnt: 1983
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $395 / $295
  • Bildsensortyp: IS32 optischer RAM Baustein
  • Auflösung: 256x128
  • Interner Speicher: -
  • Externer Speicher: Computer Festplatte oder Diskettenlaufwerk
  • Objektiv: f=16mm /F1.4 Cosmicar TV Objektiv
  • Verschlusszeiten: Elektronischer Verschluss
  • Blenden: F1.4
  • LCD Größe: -
  • Maße: -
  • Gewicht: -
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss