Casio QV-5000SX (1998)

Die Casio QV-5000SX war ein komplett neu gestaltetes Design. Angekündigt am 1998-04-01. Casio's zwölftes Modell in der QV-Serie. Weil sich Casio's Modelle recht schnell weiter entwickelten, war die Nachfrage nach einem kompakteren Modell recht hoch. Die QV-70 war nun mal zu alt also nahm Casio das Beste aus der QV-770 und verpackte es in ein neues, stabiles Gehäuse. Es war zu dem auch das erste Modell der QV-Serie welches über einen Zoom verfügte (4x digital). Die Kamera erhielt einen neuen Sensor, verbesserte Videoaufnahme- und Wiedergabemöglichkeiten, eine höhere Auflösung, 8MB interner Speicher, einen optischen Sucher und sowie alle Funktionen der QV-770 (jedoch ohne Infrarot Schnittstelle und Wechselspeicher). Trotz dieser fehlenden Funktionen war es Casio's erste Megapixel Kamera und dadurch das Flaggschiff der QV-Reihe.

Spezifikationen

  • Marke: Casio
  • Modell: QV-5000SX
  • Zuerst erwähnt: 1998
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $899
  • Bildsensortyp: 1.31MP 1/3" CCD
  • Auflösung: 1280x960
  • Interner Speicher: 8MB
  • Externer Speicher: -
  • Objektiv: f=5.47mm /F2.8
  • Verschlusszeiten: 1/8s - 1/500s
  • Blenden: F2 / F8
  • LCD Größe: 1.8" LCD
  • Maße: 131 x 69 x 43mm
  • Gewicht: 250 gr.
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss