Sony MVC-7000 (© Bruce Schwartzman)

Sony ProMavica MVC-7000 (1992)

Die letzte Sony Still Video Kamera die auf den Markt kam und zugleich die fortgeschrittenste. Ausgestattet mit drei HyperHAD interline transfer CCD's, ID Aufnahme, eingebautes Wiedergabesystem, flexible Belichtungskorrektur, Wechselobjektive und Adapter, präzise Abstandsmessung undsoweiter. Es war eine sehr, sehr große und schwere Kamera die voll ausgestattet mal eben 2.5 kg wog. Also nichts was man mal eben für den Urlaub im Handgepäck hatte. Auch war sie extrem teuer, man konnte zu der Zeit ganze 9 Digitalkameras kaufen (Dycam Model 1 oder Logitech Fotoman) für den Preis einer einzigen MVC-7000!

Es gibt da eine nette kleine Webseite mit jede Menge Informationen über die letzte Still Video Kamera von Sony: Old Camera Junk

Spezifikationen

  • Marke: Sony
  • Modell: ProMavica MVC-7000
  • Zuerst erwähnt: 1992
  • Vermarktet: ja ab 1993
  • UVP: $9350
  • Bildsensortyp: 3x HyperHAD 1/2" 0.38MP IT-CCD
  • Auflösung: 768x494
  • Interner Speicher: -
  • Externer Speicher: Hi-VF Disk
  • Objektiv: Wechselobjektive
  • Verschlusszeiten: 1/8s - 1/2000s
  • Blenden: -
  • LCD Größe: -
  • Maße: 168 x 140 x 114mm
  • Gewicht: 1420 gr. und 2570 gr. mit Akku und Objektiv
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss