Fujix ES-20 (1988)

Die Fujix ES-20. Vorgeführt auf der Photokina 1988. Fuji's zweite Still Video Kamera auf dem Markt und wie viele andere auch nur in Japan verkauft. Sie verfügte über einen elektronischen 2x Power Zoom, infrarot Autofokus, automatischer Weißabgleich, Modus für längere Verschlusszeiten, Nachtaufnahme Modus, eingebauter Blitz, Makromodus bis 60cm und automatische Belichtungskorrektur. Die Kamera konnte bis zu 5 Bilder pro Sekunde in Folge aufnehmen. Der Fujix P7A Player erlaubte es zu jedem Foto, in der Nachbearbeitung, bis zu 9.6 Sekunden an Audiomaterial aufzunehmen (dies funktionierte nur wenn der SKIP Modus verwendet wurde während man das Foto aufnahm, denn dies hinterliess eine leere Stelle hinter jedem Bild für Audio). Ein Playback Adapter (PA-20) war für diese Kamera genauso erhältlich wie ein optionales, dediziertes Blitzgerät.

Spezifikationen

  • Marke: Fujix
  • Modell: ES-20
  • Zuerst erwähnt: 1988
  • Vermarktet: nein
  • UVP: $1125
  • Bildsensortyp: 0.40MP 2/3" CCD
  • Auflösung: -
  • Interner Speicher: -
  • Externer Speicher: Video Floppy Disk
  • Objektiv: Fujinon f=12.5-25mm /F2.8 (equiv. zu 50-100mm)
  • Verschlusszeiten: 1/2s to 1/1000s
  • Blenden: F2.8
  • LCD Größe: -
  • Maße: 138 x 132 x 118mm
  • Gewicht: 900 gr.
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss