Relisys Dimera 3500 (© Marc Aubry)

Relisys Dimera 3500 (1999)

Digitalkamera die durch TECO Imaging Systems hergestellt wurde. Es ist mir gänzlich unbekannt ob TECO diese Kamera auch unter ihrem eigenen Namen TECO vermarktete. Wie ich bereits erwähnte war ja Relisys die Hausmarke von TECO. Es gibt ein paar Hinweise hier und da über eine TECO Dimera 3500 aber kein Bild davon. Also führe ich sie hier auch nicht auf. Ich persönlich glaube dass die Kamera vor 1999 gar nicht erst auf den Markt kam. Erst recht nicht in 1998 weil Mustek ihre VDC-3500 auch erst in 1999 vermarktete. Die Kamera war mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von $199 - $249 recht günstig. Die Bildauflösung betrug nur 640x480 Pixel und der nächste Reinfall war die Verwendung des äußerst seltenen Serial Flash Moduls als Wechselspeicherkarte (können Sie auf der Speicherkartenseite nachlesen). Von diesen Karten gab es kaum welche am Markt und erst recht kein Lesegerät. Also war die Langlebigkeit der Kamera schon stark eingeschränkt. Auch verwendete sie die recht teure CR123A Batterie. 

Spezifikationen

  • Marke: Relisys
  • Modell: Dimera 3500
  • Zuerst erwähnt: 1999
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $349
  • Bildsensortyp: 0.35MP 1/3" CCD
  • Auflösung: 640x480
  • Interner Speicher: 2MB
  • Externer Speicher: Serial Flash Modul 'MediaStik'
  • Objektiv: F4 Fixfokus
  • Verschlusszeiten: 1/30s -1/10,000s
  • Blenden: F4 - F11
  • LCD Größe: -
  • Maße: 60 x 125 x 33mm
  • Gewicht: 160 gr.
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss