Little Tikes JamCam Jr. (1999)

Vermarktet als die Little Tikes JamCam Jr. durch KB Gear Interactive im Herbst 1999. Manche Webseiten bezeichnen sie als KB Gear JamCam Jr. oder KB Gear JamCam 1.0, diese Modellnamen sind nicht korrekt. Sie war eine einfache aber nicht so ganz kleine Digitalkamera für Kinder. Eine der wenigen die durch einen 9V Akku gespeist wurden. Im Grunde ein ovaler Plastikklumpen ohne Komfort. Ziemlich robust aber nicht gerade benutzerfreundlich. Um die Batterien zu wechseln musste man die halbe Kamera auseinanderschrauben. Abgesehen davon hatten sie.... nun, keinerlei Eigenschaften! Sie hatte gerade mal zwei Schalter, einen um die Kamera einzuschalten und einen um den Auslöser zu betätigen. Der Sucher war nichts anderes als ein viereckiges Loch im Gehäuse. Ach ja, sie hatte einen eingebauten Lautsprecher aus der gruselige Pieptöne kamen.

Die Kamera richtete sich an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren. Es gibt weiter keine technischen Details zur Kamera ausser die die ich oben erwähne. Die beigefügte Software und ein serielles Kabel erlaubte den Kinders die Bilder in einer Disney animierten Umgebung zu verschönern. Eigentlich so wie die Nick Click, WWF SlamCam und Barbie Cam. Weiter oben können Sie das 'hochwertige' Innenleben der Kamera sehen sowie ihre Größe im Vergleich zu ihrer Batterie.

Spezifikationen

  • Marke: KB Gear
  • Modell: JamCam Jr.
  • Zuerst erwähnt: 1999
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $49 - $69
  • Bildsensortyp: CMOS
  • Auflösung: 320x240
  • Interner Speicher: Genug für 12 Bilder was in etwa ein paar hundert Kilobyte entspricht
  • Externer Speicher: -
  • Objektiv: Fixfokus
  • Verschlusszeiten: -
  • Blenden: -
  • LCD Größe: -
  • Maße: 125 x 100 x 45mm
  • Gewicht: 100 gr.
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss