Kyocera DA-1 (© digicammuseum.com)

Kyocera DA-1 (1996)

Wir schreiben das Jahr 1996, die Still Video Technologie ist so gut wie tot. Seit einigen Jahren gab es keine neuen Produkte mehr. Nur im medizinischen und wissenschaftlichen Bereich gibt es noch komplexe Still Video Anlagen. Unerwartet kündigt Kyocera die DA-1 an. Eine hybrid Digitalkamera und die einzige ihrer Art. Zugleich ist es auch Kyocera's erste Digitalkamera. Was so besonderes (oder komisches) an dieser Kamera ist dass es eine komplette Still Video Kamera ist mit einem eingebauten A/D Wandler. Dies bedeutet dass die Bilder in der Kamera bereits digitalisiert werden und digital auf Video Floppy Disks abgespeichert werden. Die nächste Frage die man sich nun stellen muss lautet...warum? Video Floppy Disk Verkäufe gingen immer weiter runter und es gab keine neuen Geräte am Markt, ausserdem ist die Kyocera Disk inkompatibel mit jedem anderen Still Video Gerät. Zudem gibt es keine Lesegeräte für digitale Video Floppy Disks und die Kapazität ist immer noch auf 50 Bilder beschränkt.
 
Auf der positiven Seite muss ich sagen dass es schon die Optik und Haptik einer echten Kamera hat und sie von guter Verarbeitungsqualität ist. Sie ist kompakt und doch stabil, hat einen optischen Sucher, Objektivschutz, automatischer Weißabgleich, automatische Belichtungssteuerung, eingebauten Blitz und ein Status Bildschirm. Angetrieben wird die Kamera von zwei CR123A Akkus und sie hatte eine eingebaute Wiedergabeeinheit. Sie verfügte über einen digitalen Ausgang aber dafür brauchte man ein proprietäres Kabel. Obwohl sie eine Digitalkamera war bezeichnete Kyocera sie nur als "elektronische Kamera". Von einem historischen Standpunkt aus gesehen wäre dies die konsequente Weiterentwicklung einer Still Video Kamera, der perfekte Übergang zwischen Still Video und Digitalkamera Technologie.
 
Abgesehen von diesem Text gibt es wenig Informationen im Netz. Diese seltene und exotische Hybridkamera sollte in keiner Sammlung fehlen denn sie ist einzigartig. 

Spezifikationen

  • Marke: Kyocera
  • Modell: DA-1
  • Zuerst erwähnt: 1996
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $798
  • Bildsensortyp: 0.27MP CCD
  • Auflösung: 640x480
  • Interner Speicher: -
  • Externer Speicher: Video Floppy Disks (Hi-VF)
  • Objektiv: f=8.4mm / F3.2
  • Verschlusszeiten: 1/60s - 1/1500s
  • Blenden: F3.2
  • LCD Größe: -
  • Maße: 122 x 63 x 38mm
  • Gewicht: 300 gr.
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss