Casio QV-780 (1998)

Die QV-780, Casio's 14tes Modell, wurde erneut für den europäischen und amerikanischen Markt produziert und in Japan nicht vermarktet. Angekündigt wurde sie am 15.09.1998. Sie war so etwas wie eine Einstiegskamera und im Vergleich zur QV-5000/7000SX eher ein großer Schritt rückwärts. Casio hatte sich quasi die QV-700 vorgenommen und sie mit einem Videoausgang und einer Videoaufzeichnungsmöglichkeit ausgestattet. Die Kamera speicherte die Dateien im CAM Format ab (ein proprietäres JPEG Format).

Spezifikationen

  • Marke: Casio
  • Modell: QV-780
  • Zuerst erwähnt: 1998
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $350
  • Bildsensortyp: 0.35MP 1/4" CCD
  • Auflösung: 640x480
  • Interner Speicher: -
  • Externer Speicher: Compact Flash
  • Objektiv: f=3.9mm /F2.8
  • Verschlusszeiten: 1/8s - 1/4000s
  • Blenden: F2.8 / F8
  • LCD Größe: 2.5" LCD
  • Maße: 147 x 69 x 50mm
  • Gewicht: 300 gr.
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss