Mega Vision Tessera (© Mega Vision)

MegaVision Tessera (1987)

Ah ja, die Mega Vision Tessera. Über diese tolle Kamera können Sie alles nachlesen in der 1986 Rubrik meiner Geschichtsseite. Wie wir nun wissen fing alles quasi mit dem 1024XM Bildverarbeitungscomputer an. Damals eine sehr mächtige Maschine. Damals hatte man in einem Benchmarktest etwa 50+ Bildverarbeitungsprozessoren gegeneinander getestet und die 1024XM landete auf den ersten Platz. Die Tessera, auch filmloses Photographie System genannt, konnte ein Foto in 15 Sekunden aufnehmen.

Spezifikationen

  • Marke: MegaVision
  • Modell: Tessera
  • Zuerst erwähnt: 1987
  • Vermarktet: ja
  • UVP: $50.000 - $60.000
  • Bildsensortyp: 4MP CCD
  • Auflösung: 2048x2048
  • Interner Speicher: -
  • Externer Speicher: Schnurgebunden an einen externen Computer (tethered)
  • Objektiv: Wechselobjektiv
  • Verschlusszeiten: -
  • Blenden: -
  • LCD Größe: -
  • Maße: -
  • Gewicht: -
  • Anmerkungen: -

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss