Nutzloses Wissen.....

 

Hier sind einige interessante Fakten und Leckerbissen, die ich bei meinen Recherchen entdeckt habe. Dieser Abschnitt wird im Laufe der Zeit wachsen. Sie können mir auch lustige Fakten mailen und ich werde sie hier posten!


1. Die Apple Quicktake 100, 150 and 200 Digitalkameras hatten die Codenamen VENUS, MARS und NEPTUNE.

2. Als die Apple Quicktake 150 erschien, konnten die Besitzer der Apple Quicktake 100 ihre Kamera einschicken um die Firmware aufzustocken und die Kamera in eine Quicktake 100plus zu verwandeln die dann vergleichbar war mit einer Quicktake 150.

3. Für die KingJim DaVinci DV55 gab es ein spezielles macro kit welches den Abstand auf 30cm verringerte um Dokumente zu kopieren.

4. Die KingJim DaVinci DV55 wurde vermarktet und verkauft in 1990 aber das Patent für eine solche Kamera gab es bereits in 1975.

5. Es gab ein spezielles Vorsatzlinsen Set für die Casio QV-10(a), und hieß Casio QV-1000..

6. Die Kodak DC20 und die Kodak DC120 wurden von Chinon gebaut. Kodak kaufte Chinon später auf!

7. Die Fujix DS-100 gewann einen Good Design Award in 1992. Die Canon CE-300 in 1996 und die KingJim DaVinci DV55 in 1990.

8. Der allgemeine und populäre begriff Digital Camera ist angeblich ein eingetragenes Markenzeichen von Sanyo Electric.

9. Die erste Zeitung die über die Fujix DS-1P berichtete war die Nikkan Kogyo Zeitung am 12. November 1987.

10. Die ersten Digitalkameras mit einem USB Anschluss waren die Kodak DC260 und die DC220

11. In 1997 hatten nur 10% aller amerikanischen Haushalte eine Digitalkamera, 90% besaßen eine 35mm Kamera. Von diesen 10% benutzten die meisten sie als eine Ergänzung zur Analogkamera und fotografierten nicht ausschlieslsich digital

12. In 1998 zeigte LG electronics vier Digitalkameras. Keine davon wurde vermarktet weil LG plötzlich ihre gesamte Digitalkamera Produktion einstellte.

13. Sony's Picture MD Logo (für ihre Cybershot DSC-MD1 Kamera) war ein eingetragenes Markenzeichen bis es erlosch in 2005.

14. Stand 1997 waren mehr als 3 million Digitalkameras weltweit verkauft. Ungefähr 1 million wurden allein schon im Jahr 1997 verkauft.

15. Stand 1992 (etwa zum Ende der SVC Ära) waren lediglich 32,000 Standbildkameras weltweit verkauft. Die niedrigen Produktionszahlen und die sehr hohen Preise sorgten dafür dass die Standbildkameras fast vollständig vom Markt verschwanden. Von allen Standbildkameras waren die Canon ION's und die Sony Mavicas die am meinsten verkauften.

16. Die Imagek/Silicon Films EFS-1 (e)Film Kartusche gewann sogar den 2001 IDEA Silver Award für Exzellenz in einem industriellen Design. Da packt man sich doch an den Kopf!

17. Kein Witz Die Seagull DC-33 Digitalkamera von 1998 war tatsächlich die erste Digitalkamera die in China hergestellt wurde. Digitalkameras werden und wurden überwiegend in Taiwan, Malaysien oder auf den Philippinen hergestellt.

18. Die Canon Ion RC-251 war die erste konsumenten Standbildkamera die in England verkauft wurde.

19. Die populäre Canon ION Serie existierte von 1986 - 1992. Das 'ION' im Namen bedeutete Interactive Online Network.

20. Kaidan und Tiffen waren die ersten Firmen die in 1996 Digitalkamerazubehör anboten. Die ersten Kameras die Zubehör von Drittherstellern benutzten waren die Kodak DC40, Kodak DC50, Casio QV-10, Apple Quick Take 100 und 150.

21. Im Jahr 2000, hatteTaiwan mehr als 3.8 million Digitalkameras exportiert mit einem Marktanteil von 423 millionen US Dollar. Ein boomender Markt und für eine lange Zeit Taiwan's Export Produkt Nummer eins!

22. Die Pretec DC-800 OEM Kamera gewann den Taiwan Excellence Award in 1999.

23. Kodak's DVC300 Digital Video Camera war das allererste USB Gerät der Welt. Es wurde entwickelt und gebaut in 1996 und in 1997 vermarktet.

24. Eine Kodak DCS-4xx DSLR war die erste Digitalkamera die jemals in einer großen Hollywood Produktion verwendet wurde. Die Kamera ist in einer modifizierten Version (mit einer Art live Viewfinder) in dem 1994'er Film Das Kartell zu sehen. Dank an R. Volmershausen für diese Info.

25. Noch eine DSLR die in einer Hollywood Produktion verwendet wurde ist die Nikon E3. Julia Roberts benutzt sie in den 1998'er Film Seite an Seite. Interessant deswegen weil sie erst 1999 auf den Markt kam. Dank an R. Volmershausen für diese weitere Info.

26. Die Panasonic AG-ES 100 und Kodak SV-7410 Still Video Floppy Player sind baugleich und wurden von Panasonic gebaut, anschliessend an Kodak lizensiert.

27. Die aussergewöhnliche Form der Polaroid PDC 2000 wurde durch Matthew Hern von FITCH und Product Genesis entworfen.

28. Fast alle der frühen Agfa kompakt Digitalkameras wurden durch Sanyo gebaut.

29. Die frühen 1997'er Digitalkameras von Agfa, Olympus und Epson hatten alle eine Gemeinsamkeit. Den SPARClite Bildprozessor von Fujitsu welcher die Bilder in der Kamera verarbeitete.

30. Die Ricoh RDC 300 war die erste vegetarische Kamera der Welt! Ricoh war der erste Kamerahersteller überhaupt der diese Zertifizierung von der Vegetarian Society verlangte. 35mm Filmrollen beinhalteten nämlich Gelatine, was auch Tierknochen hergestellt wurde, somit hatten Vegetarier endlich eine Umstiegsmöglichkeit von Filmkameras auf Digitalkameras.

31. Fuji erfand das Rad auch nicht immer neu. Für die 1991'er Fujix DS-100 und 1993'er Fujix DS-200F Digitalkameras verwendete man schlichtweg den gleichen Akku und das gleiche Ladegerät wie bei der 1989'er Fujix ES-30TW Still Video Kamera.

Das Digitalkamera Museum
© 2015 digitalkameramuseum.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss